Erfolgreich abnehmen zum Frühling: So klappt es

| 20. März 2015 | Kommentare (1)

Der Frühling ist da und vielen fällt jetzt erst ein, dass man doch noch abnehmen wollte. Von kurzweiligen Crash-Diäten solltet ihr die Finger lassen, denn diese werden zwangsläufig im JoJo-Effekt enden. Doch mit der passenden Ernährungsumstellung sowie viel Bewegung und Sport, lassen sich erfolgreich ein paar Pfunde loswerden.

Zur Gruppe der erfolgversprechendsten Diäten sind die Low-Carb-Diäten zu zählen, von denen es eine ganze Reihe verschiedener Varianten gibt. Vielen von euch werden Diäten wie „Atkins“, „Logi“, „South Beach“ oder „David Kirsch“ ein Begriff sein, dabei handelt es sich um sehr beliebte Vertreter der Low-Carb-Diäten, die sich zwar voneinander im Detail unterscheiden, aber die gleiche Grundidee verfolgen: Eine Ernährung ohne bzw. mit sehr wenig Kohlenhydraten – daher auch der Name „Low Carb“, was so viel wie „wenig Kohlenhydrate“ bedeutet.

Low-Carb-Diäten sind effektiv, aber…

Es gibt viele Studien die beweisen, dass der weitgehende Verzicht auf Kohlenhydrate einen Gewichtsverlust unterstützt. Und anders als bei vielen anderen Diäten muss nicht gehungert werden, sondern ‚einfach‘ nur kohlenhydratreiche Lebensmittel wie Kartoffeln, Brot oder Nudeln weggelassen werden. Aber es gibt auch Kritik an der Low-Carb-Diät, wobei Mediziner den geringen Vitaminanteil bemängeln. Auch kann nicht wirklich zu einer Radikaldiät wie der Atkins Diät geraten werden, da es bei dieser Variante zu einem erhöhten Fettkonsum kommt.

Interesse an Diäten lässt nach

Interesse an Diäten lässt nach

Quelle der Grafik: www.2sneakers.de

Wie eingebundenes Diagramm verdeutlicht, ist das Interesse in Deutschland an Diäten in den letzten Jahren langsam aber sicher rückläufig. Dennoch ist das Gesundheitsbewusstsein nach wie vor im Vergleich zu früher deutlich stärker ausgeprägt. Wer erfolgreich abnehmen will, muss auch nicht immer eine strenge Diät befolgen. Vielmehr kann es in den meisten Fällen schon helfen, sein eigene Ernährungsweise bewusst zu überwachen und sich gesünder zu ernähren.

Doch der Grundstein für erfolgreiches Abnehmen ist und bleibt viel Bewegung bzw. Sport. Denn nur so wird der Kalorienverbrauch angekurbelt. Ideal ist eine Kombination von Ausdauersport und Krafttraining. Dabei ist es schon ratsam, im Alltag mehr Bewegung einzubauen und beispielsweise mit dem Rad zur Arbeit zu fahren. Hierfür ist doch der Frühlingsbeginn der perfekte Zeitpunkt!

Themen und Tags: , ,

Einordnung / Kategorie: Ernährung

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. […] Der Frühling ist da und vielen fällt jetzt erst ein, dass man doch noch abnehmen wollte. Von kurzweiligen Crash-Diäten solltet ihr die Finger lassen, denn diese werden zwangsläufig im JoJo-Effekt… weiterlesen auf http://www.fit4life-magazin.de […]

Kommentar zum Artikel




Wenn du ein Bild von dir haben willst, hol dir die Funktion auf Gravatar.