You vs. Cavendish! Besieg Sprintkönig Mark Cavendish im direkten Duell

| 29. Juli 2011 | Kommentare (0)

[Sponsored Post]Mark Cavendish ist ein Ausnahmeathlet! Die meisten Rennfahrer kennen das britische Sprintass nur von hinten, schließlich kann kaum einer Paroli bieten, wenn der flinke Sportler in die Pedalen tritt. Ihr glaubt, ihr könnt das besser? Dann habt ihr jetzt die große Gelegenheit dazu. Und zwar im Duell: You VS. Mark Cavendish! Sonnenbrillen-Spezialist Oakley lädt zur großen Competion.

You VS Cavendish

 

Mark Cavendish konnte sein Können erst wieder bei der jüngsten Tour de France unter Beweis stellen, als er am Ende der legendären Schleife durch Frankreich das Grüne Trikot des besten Sprinters gewann. Nicht umsonst nennt sich der 26-Jährige selber als „schnellsten Mann auf zwei Räder“. Das zeugt von Selbstbewusstsein, doch die Erfolge geben dem Sprintkönig Recht.

Oakley Competion: Bezwinge Cavendish im interaktiven Videospiel

Wenn ihr selber schon immer von einem direkten Duell gegen Mark Cavendish geträumt habt, solltet ihr euch diese Chance nicht entgehen lassen. Oakley hat hierfür die passende Competion ins Leben gerufen: You vs. Mark Cavendish! Doch um sich mit dem Sprintkönig im „echten Leben“ messen zu können, müsst ihr ihn erstmal in einem personalisierten Videospiel schlagen, um sich somit zu qualifizieren. Schlüpft in die Rolle eines Rennfahrers, wählt die passende Oakley Brille aus, steigt auf den Sattel und tretet in die Pedalen.

Cavendish wartet schon auf Dich

 

 

Um Cavendish abzuhängen, müssen an wichtigen Rennpunkten wie Kurven oder Zielgeraden die richtigen Entscheidungen getroffen werden. Genauso wie beim echten Radsport. Fahrt ihr in diesem interaktiven Video zu aggressiv oder setzt zu früh zum Endspurt an, werdet ihr gegen einen der weltbesten Radsprinter definitiv Lehrgeld bezahlen. Doch keine Angst, spätestens nach zwei, drei Versuchen habt ihr den virtuellen Sieg gegen Cavendish in der Tasche. Macht euch am besten selbst einen Eindruck und schaut euch das Spiel hier an.

Mark Cavendish. Schlüpft in die Rolle eines Radrennprofis

Das Computer-Duell bietet zugleich noch ein schönes Schmankerl, wodurch es zu einem echt coolen persönlichen Erlebnis wird. So hält Mark Cavendish beispielsweise euer persönliches Facebook Foto in den Händen, ihr seht euren Namen an Oakley-Produkten und Rahmen des Rennrads oder euer Konterfei lächelt an einem großen Werbeplakat. Da kann man sich schon mal schnell wie ein echter Profi fühlen und bekommt zudem einen ordentlichen Motivationsschub für die nächste Trainingseinheit auf dem Bike oder eine Einheit Indoor Cycling.

Echtes Sprintduell gegen Mark Cavendish

Nehmt die Herausforderung an und werdet via Like-Button Fan von der Oakley Europe Facebook Seite und schon kann jeder mit Cavendish um die Wette radeln. Doch ihr müsst euch beeilen: Der Wettbewerb ist nur noch bis zum 31. Juli geöffnet. Zeigt auch euren radsportbegeisterten Freunden die coole Challenge oder berichtet selber darüber. Beweist eure Sprintqualitäten im Computerspiel und mit etwas Glück werdet ihr die Möglichkeit zu einem echten Rennduell gegen Mark Cavendish haben.

Das Duell gegen Cavendish stellt dabei aber nur den Auftakt einer ganzen Competion-Serie dar. In naher Zukunft warten weitere Oakley-Spitzensportler wie Golfstar Rory McIlroy, Rallye-Legende Sebastian Loeb oder Mountainbike-Profi Cedric Gracia.

Themen und Tags: , , ,

Einordnung / Kategorie: Training

Kommentar zum Artikel




Wenn du ein Bild von dir haben willst, hol dir die Funktion auf Gravatar.