Supplements – die richtige Nahrungsergänzung zum passenden Training

| 18. September 2009 | Kommentare (1)

Wer gesund sein und attraktiv ausschauen will treibt nicht nur regelmäßig Sport. Auch die Ernährung spielt hierbei eine große Rolle. Entsprechend bietet der Markt viele Sportlernahrungsprodukte an. Doch dabei ist längst nicht jedes Produkt für jeden Sportler empfehlenswert. Wir wollen ihnen zeigen, welche Produkte mit welchen Trainingszielen kombiniert werden können.

Muskeln © Flickr / Jobido Es macht natürlich einen Unterschied, ob man Abnehmen, Zunehmen oder einfach nur fit sein möchte. So haben Ausdauersportler beispielsweise ganz andere Ernährungsbedürfnisse als Bodybuilder oder Kraftsportler. So ist Creatin nur für Personen geeignet, die verstärkt Muskelaufbau betreiben. Ein Langläufer hingegen hätte durch zusätzliches Creatin mehr Nach- als Vorteile. Er ist vor allem auf eine hohe Zufuhr an Kohlenhydraten angewiesen. Zum Abnehmen sollte man wiederum darauf achten, weniger Kohlenhydrate zu sich zu nehmen.

Hier eine Empfehlung von typischen Nahrungsergänzungen und ihren passenden Trainingszielen:

Fettverbrennung
Wer ein paar Kilos abspecken möchte, muss regelmäßig Ausdauersport und Krafttraining betreiben. Wer will, kann auch auf folgende Nahrungsergänzungen setzen:

  • Eiweiß- und Low-Carb-Shakes
  • L-Carnitin
  • Molke
  • Fitnessriegel
  • Fatburner auf Grünteebasis

Fitness und Ausdauer
Wer generell seinen Körper etwas auf Trab bringen will, kann hierfür auf folgende Produkte setzen:

  • Kohlenhydratkonzentrate
  • Energieriegel
  • Proteinshakes
  • Magnesium
  • Glucosamin und Chondroitim

Muskelaufbau
Wer mehr Muskeln aufbauen will, muss neben viel Training auch den erhöhten Eiweißbedarf decken. Zur Ergänzung wären folgende Produkte sinnvoll:

  • Weight Gainer
  • Protein
  • Eiweißriegel
  • für Fortgeschrittene BCAA, Glutamin, Creatin

Themen und Tags:

Einordnung / Kategorie: Ernährung, Fitness

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. Enrico sagt:

    interessanter Artikel. ich meine, wenn Nahrungsergänzung dann immer in Maßen und nur mit vorheriger intensiver Recherche

    Enrico

Kommentar zum Artikel




Wenn du ein Bild von dir haben willst, hol dir die Funktion auf Gravatar.