Sportgetränk Milch: Ideal nach Training und für Muskelaufbau

| 2. März 2014 | Kommentare (1)

Wer kennt ihn nicht, den morgendlichen Ruf der Mütter, man soll nicht vergessen, sein Glas #Milch zu trinken? Dass Milch gesund ist, weiß nicht nur jedes Kind. Doch das Milch nach dem Sport fördernd und regenerierend ist, ist den wenigsten bekannt.

Milch © Flickr by AMagill

Milch © Flickr by AMagill

Dass Milch dank seiner Kohlenhydraten, Elektrolyten oder Kalzium einen gesundheitliche Nutzen ist seit jeher unbestritten. Was viele jedoch nicht wussten, ist, wie wertvoll Milch besonders nach sportlichem Training sein kann. Und das liegt vor allem an den beiden Proteinen Kasein und Molke.

Die Studienleiterin Emma Cockburn von der englischen Northumbria Universität Cockburn empfiehlt Sportlern sogar nach der Belastung Milch zu sich zu nehmen: „Das Training zerstört die Eiweißstrukturen in den Muskeln, aber erst nach 24 bis 48 Stunden“. Wenn nun also Sportler direkt nach dem Training Milch trinken, dann können die Muskeln die Milch zeitig aufnehmen und genau jene Schäden abwenden.

Nach dem Training: Milch besser als Wasser oder Iso-Drinks

Studien haben bewiesen, dass Milch die Regeneration fördert und der Körper sich schneller erholt als wenn Wasser oder teure isotonische Getränke zu sich genommen werden. Aber nicht nur bei der Reparatur der Muskeln nach intensivem Training wirkt Milch fördernd, sondern ist auch bei der Fettverbrennung und dem Muskelaufbau hilfreich. Und auch Knochen wissen die erhöhte Zufuhr an Kalzium zu schätzen.

Isotonische Sportgetränke helfen zwar die verbrauchten Kohlenhydrate und Elektrolyte zu ersetzen, bieten aber den Muskeln nicht die benötigten Nährstoffe um zu regenerieren.

(via)

Themen und Tags: , , ,

Einordnung / Kategorie: Ernährung

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. […] Wer kennt ihn nicht, den morgendlichen Ruf der Mütter, man soll nicht vergessen, sein Glas #Milch zu trinken? Dass Milch gesund ist, weiß nicht nur jedes Kind. Doch das Milch nach dem Sport… weiterlesen auf http://www.fit4life-magazin.de […]

Kommentar zum Artikel




Wenn du ein Bild von dir haben willst, hol dir die Funktion auf Gravatar.