Sport bei Sonnenallergie: Worauf achten?

| 14. März 2013 | Kommentare (1)

Immer mehr Menschen leiden unter Sonnenallergie, was den Betroffenen im Sommer schnell die Lust am Outdoor-Sport nehmen kann. Egal ob Joggen, Radfahren oder Wassersport – ein längerer Aufenthalt in der Sonne wird für Allergiker zur Qual, kommt es doch zu Blasenbildungen und Juckreizen. Doch wie kann man trotz Sonnenallergie bei Sonnenschein Sport treiben?

Sonne © Flickr / Hombre!

Eine Therapie im eigentlichen Sinne gibt es zwar nicht, aber Betroffene können auf Schutzmaßnahmen zurückgreifen, mit denen sich die Symptome der Sonnenallergie mildern lassen. Wer sich über diese Allergieform, von der immer mehr Menschen betroffen sind, informieren will, kann mehr über Sonnenallergie bei Eucerin erfahren.

Spezielle Sonnencremes für Sonnenallergiker

Sehr wichtig ist, dass Sonnenallergiker spezielle Sonnenschutzmittel verwenden. Hierbei handelt es sich um Sonnencremes, die sich durch einen sehr hohen Lichtschutzfaktor von rund 50 auszeichnen. Darüber hinaus ist in der Creme noch ein ein sehr effektiver UVA– bzw. UVB-Filter enthalten. Am besten 30 Minuten vor der sportlichen Trainingseinheit im Sonnenschein die Creme auftragen und immer wieder nachschmieren. Dabei auch unbedingt den Beipackzettel aufmerksam lesen.

Lange Kleidung verspricht guten Schutz

Alternativ empfiehlt sich bei Sonnenallergie das Tragen von langer Kleidung und Kopfbedeckung, was aber gerade bei heißen Temperaturen alles andere als angenehm und komfortabel ist, da einem schnell heiß wird und man stark anfängt zu schwitzen. Doch wer unter Sonnenallergie leidet und im Sommer auf das Joggen oder Radfahren nicht verzichten will, mindert mit langer Kleidung das Risiko. Am besten ist eine leichte Sportkleidung in hellen Farben.

Doch auch wer keine Sonnenallergie hat, sollte das Thema Sonnenschutz gerade im Sommer beim Outdoor-Sport und natürlich auch bei allen anderen Tätigkeiten an der frischen Luft sehr ernst nehmen. Immer tüchtig eincremen, die pralle Mittagssonne vermeiden und das Sonnenbaden nicht übertreiben, lauten hier die wichtigsten Grundregeln!

Themen und Tags: , ,

Einordnung / Kategorie: Medizin & Gesundheit

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. […] Immer mehr Menschen leiden unter Sonnenallergie, was den Betroffenen im Sommer schnell die Lust am Outdoor-Sport nehmen kann. Egal ob Joggen, Radfahren oder Wassersport – ein längerer Aufenthalt in… weiterlesen auf http://www.fit4life-magazin.de […]

Kommentar zum Artikel




Wenn du ein Bild von dir haben willst, hol dir die Funktion auf Gravatar.