Sport auf Kreuzfahrten: Tipps und Angebote

| 14. November 2012 | Kommentare (1)

Gutes Essen, reichlich Alkohohl und brach in der Sonne liegen – kein Wunder, dass viele Menschen nach einer Kreuzfahrt mit ein paar Kilos mehr wieder an Land gehen. Wer aber im Urlaub auf dem Schiff schlank bleiben will, hat hierfür ein paar Möglichkeiten.

Kreuzfahrtschiff © Flickr / twicepix

Natürlich sollte man sich im Urlaub erholen und auch das ein oder andere gönnen, was man sonst im Alltag nicht macht. Schließlich hat man dafür ja auch bezahlt. Aber gerade auf Kreuzfahrten locken täglich mehrere Essensrunden in denen man sich an den reichhaltigen Buffets den Bauch vollschlagen kann. Die Folge, man kommt nicht nur gut erholt, sondern mit etwas mehr Hüftgold nach Hause.

Sport an Deck eines Kreuzfahrtschiffes

Doch das muss nicht sein. Denn mittlerweile gehört ein Fitnessbereich / Fitnessstudio zum Standardprogramm auf einem Kreuzfahrtschiff. Diesen darf man auch gerne von Innen begutachten und am besten gleich ein paar Kraftübungen an den Fitnessgeräten oder Ausdauereinheiten auf den Cardiogeräten absolvieren. Wer keine Lust hat, die wertvolle Urlaubszeit mit langwierigen Trainingseinheiten zu „verschwenden“, sollte kurze, knackipe Power-Workouts machen. Hier bietet sich beispielsweise das gute alte HIT-Prinzip an oder man macht ein Intervalltraining auf dem Laufband, Crosstrainer und Co. Auch hier reichen 20 bis 25 Minuten bereits aus. Alternativ kann man an einem Fitness- oder Sport-Animationsprogramm teilnehmen oder ein paar Runden an Deck laufen bzw. mit Inline-Skates fahren.

Angebot der Sportausflüge auf Kreuzfahren wahrnehmen

Zudem gibt es, je nach Anbieter, eine Vielzahl von Sportausflügen auf Kreuzfahrten. Eine gute Adresse hierfür sind die MSC Kreuzfahrten. Das Angebot ist dabei sehr abwechslungsreich und natürlich abhängig, in welchem Land bzw. Stadt man anlegt. Geht es in die Karibik, lockt ein unvergesslicher Tauchgang zu den einzigartigen Korallenriffen. Wer dagegen eine Kreuzfahrt Richtung Skandinavien gebucht hat, kann sich bei einer Fahrt mit dem Kajak sportlich betätigen. Eine Rad- oder Bikingtour ist ebenfalls ideal, um ordentlich Kalorien zu verbrennen, aber selbst ein Spaziergang durch die Stadt ist besser, als nur immer faul an Deck des Schiffes zu liegen. Doch es gibt noch viele weitere spannende Sportausflüge auf Kreuzfahrtschiffen, über die man sich aber im Vorfeld der Kreuzfahrt am besten beim Anbieter informieren sollte.

So kann man sicher sein, dass die Hose auch nach einer tollen Kreuzfahrt perfekt sitzt!

Themen und Tags: , ,

Einordnung / Kategorie: Fitness

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. […] Gutes Essen, reichlich Alkohohl und brach in der Sonne liegen – kein Wunder, dass viele Menschen nach einer Kreuzfahrt mit ein paar Kilos mehr wieder an Land gehen. Wer aber im Urlaub auf dem Schiff… weiterlesen auf http://www.fit4life-magazin.de […]

Kommentar zum Artikel




Wenn du ein Bild von dir haben willst, hol dir die Funktion auf Gravatar.