Splitboards im Trend: Snowboard und Skier in Einem

| 7. Dezember 2011 | Kommentare (0)

Splitboards sind neue Skier, die sich als Kombination von Snowboard und Tourenskiern beschreiben lassen. Je nachdem können die Skier zusammengefügt und als Snowboard benutzt oder fürs Skifahren als Skier benutzt werden. So garantierten die Splitboards viele Vorteile.

Splitboard. Foto: Flickr/igb Das Splitboard lässt sich am besten als ein teilbares Snowboard beschreiben. Der Aufbau ist wie bei einem klassischen Snowboard, bloß mit dem Unterschied, dass man es der Länge nach in zwei Bretter bzw. Skier trennen kann. Wozu?

Splitboards: Vorteil und für wen geeignet?

Dadurch das man das Board auseinanderschieben und wie Skier nutzen kann, muss man das Snowboard abseits der Pisten nicht tragen, da man sie mit Steigfellen tragen kann. So habt ihr ein Aufstiegs- und Abstiegsgerät für die Berge. Zudem ist man beim Skifahren wesentlich vielseitiger, kann man doch jederzeit zwischen Snowboarding und Skifahren wechseln.

Ein besonderes fahrerisches Können wird nicht vorausgesetzt. Wer sowohl snowboarden als auch Ski fahren kann, kann sofort auf das Splitboard umsteigen. Das neuartige Sportgerät für den Winter ist soweit entwickelt, dass im Vergleich zum „klassischen“ Snowboarden keine großen Unterschiede auffallen.

Splitboards mit Trendpotential

Splitboards sind noch relativ unbekannt und gerade erst im Kommen. Doch in dieser Saison könnte die praktischen Skier den Durchbruch schaffen. Viele namhafte Hersteller wie Völkl oder K2 sind auf den Zug aufgesprungen und nehmen Splitboards in ihr Sortiment. Einen Nachteil hat das Wintersportgerät aber: der Preis!

Splitboards kosten in der Regel nicht selten weit über 100 Euro. Preise im Bereich von 500 Euro und mehr sind keine Seltenheit. Im Vergleich zu normalen Snowboards durchaus teuer, sind diese im Handel doch für weitaus weniger Geld zu haben. Dafür hat man aber mehr Möglichkeiten beim Ski fahren und schlägt zwei Fliegen mit einer Klappe. Somit hat das neue Board für den Wintersport durchaus Chancen, sich als Trend zu behaupten.

Um ein besseres Bild von Splitboards zu bekommen, empfehle ich euch die zwei Filme auf dieser Seite.

Themen und Tags: , ,

Einordnung / Kategorie: Sportausrüstung

Kommentar zum Artikel




Wenn du ein Bild von dir haben willst, hol dir die Funktion auf Gravatar.