Das Online-Magazin rund um Gesundheit, Medizin, Ernährung, Sport, Fitness & Training – Wissenswertes, News, Tipps und Trends – Bleiben Sie gesund, das ist das Wichtigste!

Persönliche Bestleistungen erbringen


Jeder Mensch sollte auf seine Flüssigkeitszufuhr achten. Hierbei haben Erwachsene und Kinder einen unterschiedlichen Bedarf. Doch häufig wird zu Limonaden gegriffen. Diese sind mit einem hohen Zuckeranteil versetzt und daher ungeeignet, den Durst zu stillen. Pure Fruchtsäfte sollten ebenfalls selten ausgewählt werden. Durch einen einseitigen Konsum kann es langfristig zu Störungen des Stoffwechsels oder zu unangenehmen Kopfschmerzen kommen. Daneben ist Müdigkeit eine häufig auftretende Begleiterscheinung.

Wer sich sportlich betätigt, sollte die Menge den Aktivitäten anpassen und gegebenenfalls steigern. Ferner müssen Mineralien und Spurenelemente dem persönlichen Verbrauch angepasst werden. Am besten eignet sich Mineralwasser, um den Wasserhaushalt aufzufüllen. Es hat keine Kalorien und erhält die Leistungsfähigkeit des Organismus. Und die Konzentration wird durch das regelmäßige Trinken verbessert.

Doch das erfrischende Getränk kann noch viel mehr. Es hält die Haut elastisch und beugt somit Fältchen vor. Zudem verringert sich die Gefahr von Kopfschmerzen, die durch einen Flüssigkeitsmangel entstehen können. Möchte man abnehmen, ist Mineralwasser der ideale Unterstützer während einer Diät.

Ob man nun zu Wasser aus dem Hahn oder zu abgefülltem Mineralwasser aus dem Einzelhandel greift, ist persönliche Geschmackssache. Letztendlich kann in Deutschland das Trinkwasser unbedenklich genossen werden. Der Kohlensäureanteil bei abgefülltem Wasser kann ganz nach den eigenen Vorlieben ausgewählt werden.

Die Landschaft als riesiger Sportplatz


Jeder Mensch hat unterschiedliche Interessen, sich sportlich zu betätigen. Einige bevorzugen das Training in Sportstudios. Andere möchten sich lieber an der frischen Luft bewegen. Hierfür haben viele Sportler das Fahrrad für sich entdeckt, um Downhill-Strecken oder einen Querfeldein-Parcours zu bewältigen. Doch das vielseitige Utensil sollte stets verkehrstauglich sein. Eine große Auswahl an hochwertigem Zubehör gibt es bei velmia.de. Für Fragen steht ein freundliches Serviceteam bereit.

Im Sortiment finden Kunden wichtige Ausrüstungsgegenstände, die ihr Fahrrad noch sicherer machen oder die Tour zu einem unvergesslichen Erlebnis werden lassen. Hierzu gehören geräumige Taschen, geeignete Sattel oder eine innovative Fahrradbeleuchtung mit Akku. Wer einen Anhänger für den Nachwuchs oder zum Transportieren von Lasten benötigt, findet hier die geeignete Kupplung.

Für Fragen steht ein freundlicher Support zur Verfügung. Damit man die Natur ohne Einschränkungen erleben kann, gibt es Tricks und Anregungen für ungetrübten Spaß. Beschrieben werden beispielsweise die optimale Einstellung des Sattels oder der richtige Reifendruck.

Im Straßenverkehr aufpassen


Wer mit dem Fahrrad oder E-Bike auf öffentlichen Straßen unterwegs ist, muss einige Vorschriften beachten. Das Gefährt muss über eine Klingel verfügen und die Beleuchtung muss ebenfalls voll funktionsfähig sein. Für die Bremsen wurden ebenfalls strenge Richtlinien erlassen. Denn fährt man auf Straßen, muss man auch als Radfahrer jederzeit bremsbereit sein. Schließlich besitzt diese Gruppe von Verkehrsteilnehmern keine starre Karosserie, die sie bei einem Sturz schützt.

Auch den eigenen Körper sollte man bei einem Unfall vor schweren Verletzungen bewahren. So sollte immer ein Helm getragen werden, der fest verschlossen werden kann und der über eine gute Passform verfügt. Zudem sollte die Kleidung ebenfalls sorgfältig ausgewählt werden. Hosen oder Röcke, die sich in der Kette verheddern könnten, müssen gemieden werden. Auch festes Schuhwerk gehört zur Grundausrüstung, da man mit lockeren Sandalen einfach vom Pedal abrutschen kann.

Die Bundesregierung hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Sicherheit durch zusätzliche Radwege zu erhöhen. Mittlerweile werden die zusätzlichen Fahrstreifen in fast jeder Kommune errichtet oder bereits bestehende Abschnitte ausgebaut. Die Investitionen werden mit einem hohen Förderprogramm unterstützt. Schließlich fahren immer mehr Beschäftigte mit dem Fahrrad zur Arbeit. Für Kinder ist das Fortbewegungsmittel ebenfalls ideal, um innerhalb kurzer Zeit in der Schule zu sein.