Inliner aus dem Winterschlaf wecken

| 14. April 2016 | Kommentare (2)

Der Winter ist fast um. Und alle Inline Begeisterte können die erste Fahrt kaum erwarten. Falls Sie zu Inline Fans auch gehören, ist Ihnen bestimmt klar, dass man auf eine ordentliche Wartung vor der Saison nicht vergessen soll. Rollen festziehen, Läger reinigen und ölen und Bremsklötze tauschen. Ansonsten kann passieren, dass die erste Fahrt zu einer Katastrophe wird.

7472Wichtige Rolle der Rollen
Wenn Sie die Rollen regelmäßig drehen und ihre Reihenfolge wechseln, werden sie von allen Seiten gleichmäßig abgenutzt und halten länger aus. Das Bild zeigt das beste System zum Rollentausch.

Kommt es Ihnen vor, dass Ihre Inline Skates zu langsam oder zu schnell fahren? Es ist nicht unbedingt die Frage des Fahrstils, eine falsche Rollenhärte kann schuld sein. Harte Rollen eignen sich für eine schnelle Fahrt, weiche Rollen werden sind zwar langsamer, aber deutlich bequemer und bieten einen besseren Grip. Mehr über das Thema Rollen erfahren Sie in der Inline Beratung.

 

Lieber neue Inline-Skates?

Haben Sie Gefühl, dass Sie sich für die neue Saison ein neues Inliner Paar verdienen? Dann kommt in die Frage die Art und Weise, in welcher Sie Ihre neue Inliner nutzen möchten. Der wichtigste Parameter bei der Auswahl nach Ihr Fahrstil ist die Größe der Rollen. Zum Fitness oder Street Skating passen am besten Rollen mit dem Durchmesser 76 – 90 mm. Das kurze Fahrgestell und kleinere Rollen garantieren maximale Wendigkeit. Speed Skater sollten lieber Inlinistagrößere Rollen wählen. Optimal ist der Durchmesser zirka 100 mm. Das Skellet dieser Inliner ist fester und das Fahrgestell deutlich länger. Deswegen kann man eine dynamische und schnelle Fahrt erwarten. Das aggressive Freestyle Skating stellt eine weitere Kategorie dar. Die spezielle Konstruktion dieser Inliner ist vor allem für die Tricks angepasst. Wem eine ruhige Fahrt nicht mehr Spaß macht, sollte dieses Stil unbedingt probieren. Noch merkwürdiger scheint das sogenannte Nordic Skating. Diese Off-Road Variante der Inliner eignet sich für abenteuerliche Sportler, die gerne neue Herausforderungen annehmen. Nordic Skates sind durch zwei aufblasbaren Räder charakterisiert. Alternativ kann man für die Fahrt auch die Stöcke benutzen, damit der ganze Körper bei der Fahrt beschäftigt ist.

Können Sie sich doch nicht entscheiden welche Inliner für Sie die beste sind? Dann lassen Sie sich von den Inline Megatest Ergebnissen inspirieren und holen Sie sich die beliebtesten Modelle der Saison. Am 16.04.2016 findet sich der nächste Jahrgang des Inline Megatests statt, wo die heißesten Neuheiten getestet werden – also verpassen Sie es lieber nicht.

 

Themen und Tags: , , , , ,

Einordnung / Kategorie: Fitness, Sportausrüstung

Kommentare (2)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. […] Hier gefunden: Fit4LIFE Inliner aus dem Winterschlaf wecken […]

  2. […] Der Winter ist fast um. Und alle Inline Begeisterte können die erste Fahrt kaum erwarten. Falls Sie zu Inline Fans auch gehören, ist Ihnen bestimmt klar, dass man auf eine ordentliche Wartung vor… weiterlesen auf http://www.fit4life-magazin.de […]

Kommentar zum Artikel




Wenn du ein Bild von dir haben willst, hol dir die Funktion auf Gravatar.