Haarentfernung: Samtweiche Haut mit IPL Geräten

| 11. Juli 2012 | Kommentare (0)

Eine dauerhafte Haarentfernung: Der Traum aller schönheitsbewussten Frauen und Männer. Doch was tun, wenn alles rasieren, wachsen, epilieren nicht die gewünschten und länger anhaltenden Ergebnisse bringt? Dann sollte man über die Anwendung einer IPL-Behandlung nachdenken. Bei dieser hochmodernen Technik werden die Haarwurzeln mit Lichtimpulsen verödet und man ist dem Traum einer dauerhaften Haarentfernung für Sie und Ihn näher.

Beine, Bett © Flickr / dollen Gerade im Sommer sind wir um ein möglichst attraktives Erscheinungsbild bemüht. Auch ein Grund, warum viele wieder mit dem Krafttraining oder Joggen anfangen, um möglichst schnell noch ein paar Muskeln auf- oder Fettpölsterchen abzubauen. Schließlich will man am Strand und im Urlaub eine gute Figur machen.

Während das kurzfristige sportliche Engagement leider keinen Erfolg bringt, denn der Muskelaufbau bzw. Gewichtsverlust ist immer ein langfristiger Prozess, kann man aber zumindest in punkto Haarentfernung tätig werden. Denn die meisten – nicht nur Frauen – ziehen eine samtweiche Haut einer mit lästigen Härchen und Stoppeln dann doch vor.

IPL Epilation: mehrere Sitzungen notwendig

Wer aber nicht immer wieder zu den zeitaufwendigen und schmerzhaften Varianten wie Rasur, Wachsen oder Epilieren greifen will, sollte sich den Luxus einer IPL Behandlung gönnen. Mit Hilfe der Lichttechnik der IPL Geräte werden die Haarwurzeln verödet. Zwar sind insgesamt mehrere Behandlungen (6 – 10) im Kosmetikstudio oder Schönheitsfarm nötig, doch schon nach der ersten Sitzung sind enorme Ergebnisse zu sehen.

Die IPL Epilation sollte auf jeden Fall nur von echten Profis durchgeführt werden. Es gibt durchaus die Möglichkeit, sich IPL Geräte für den Heimgebrauch zu kaufen, doch die Anschaffung ist nicht gerade billig und wirklich rentieren tut sich das auch nicht.

IPL-Haarentfernung: Für welche Körperpartien geeignet?

Mit der IPL Epilation lassen sich nahezu an allen Körperregionen die Haare entfernen. So ist sie geeignet für:

  • Beine
  • Arme (Unter- und Oberarm)
  • Achseln
  • Intimbereich / Bikinizone
  • Po und Pospalte
  • Brust
  • Rücken
  • Bauch
  • Schultern
  • Oberlippe (Damenbart)
  • Barthaare beim Mann
  • Gesicht: Kinn, Wangen, Stirn
  • Hals, Nacken
  • Füße und Zehen

Auch wenn niemals eine dauerhafte Haarentfernung garantiert werden kann, ist die IPL- aber auch Laserbehandlung die effektivste Methode. Das Körperhaar verschwindet für eine sehr lange Zeit oder wird dermaßen stark reduziert, dass man erst in großen Abstände erneut zum Enthaaren muss.

Bei TopLite gibt es eine große Auswahl für IPL- und andere kosmetische Geräte. Vorbeischauen lohnt sich.

Themen und Tags: , ,

Einordnung / Kategorie: Wellness & Beauty

Kommentar zum Artikel




Wenn du ein Bild von dir haben willst, hol dir die Funktion auf Gravatar.