Gesponsertes Video: Bezwinge den Reifen

| 1. November 2015 | Kommentare (2)

Im Sport geht es darum, die Grenzen des eigenen Körpers nicht nur kennenzulernen, sondern diese zu bezwingen. Erst dadurch steigert sich die Leistungsfähigkeit, Muskeln wachsen und mit ihnen das Selbstbewusstsein. Das macht natürlich alleine nicht so viel Spaß, wie gemeinsam mit anderen Sportbegeisterten. Deshalb hat Reebok eine Kampagne zum Leben erweckt, die den Sportgeist ankurbeln soll und das am besten mit ganz vielen Sportlern in der Gruppe. So gelingt unter dem Motto „Be more human“ nicht nur der Ansporn zu mehr Bewegung, sondern auch der Anspruch zu mehr Bewegung mit dem Reifen. Hula Hoop war dabei gestern, jetzt geht es um die ganz großen Dinger, die Traktorreifen. Die sollen in Form eines besonderen Rennens eine bestimmte Strecke entlang bewegt werden, immer dem Ziel entgegen. Hier geht es allerdings weniger um den Sieg, sondern vielmehr um das Schaffen einer bestimmten Aufgabe und die hat es in sich. Hier kommt die Gruppe ins Spiel, denn wer den Reifen alleine nicht bezwingen kann, der holt sich einfach Hilfe und packt die Herausforderung gemeinsam an.

Zum Bewege des Traktorreifens wird viel Kraft benötigt. Großer

Zum Bewege des Traktorreifens wird viel Kraft benötigt. Bild © Aron Pobursky, [CC BY-SA 2.0], via Flickr

Ein ganz neues Körpergefühl entdecken

Am Ende winkt das gute Gefühl, wirklich etwas bewegt zu haben. Die Muskeln werden dabei fast nebenbei gestärkt, das Herz verbessert seine Leistungsfähigkeit und es gelangt mehr Sauerstoff in sämtliche Zellen. Das fördert auch das Gehirn und sorgt für eine optimale Durchblutung in sämtlichen Regionen des Körpers. Dadurch erlangt der gesamte Organismus einen ordentlichen Schub. Optimal also, um endlich mehr Sport ins eigene Leben zu bringen und sich in Form zu trainieren, egal ob beim Joggen, beim Joga oder eben beim Zieleinlauf mit den schweren Traktorreifen. Nur in einem gesunden Körper ruht, einer Weisheit nach, auch ein gesunder Geist.

Reebok macht mobil

Wer könnte dies besser vermitteln als ein Hersteller für Sportmode? Und der hat sich das Ganze einiges kosten lassen. Mehrere Millionen Dollar sind in den vergangenen Monaten nicht nur in die Ausstrahlung und Produktion von entsprechender Werbung geflossen, sondern auch in die Planung der Veranstaltungen selbst. Gestartet in den USA ist nun Europa dran zu zeigen, wie sportbegeistert die Menschen sind und das sie bereit sind, ihre Menschlichkeit zu zeigen und sich der Herausforderung zu stellen. Und wie könnte das besser klappen als in hochwertiger Sportkleidung, die einfach alle Anstrengungen mitmacht, die Füße vor Blasen verschont und zudem atmungsaktiv gefertigt ist? Ideal, für sämtliche sportliche Aktivitäten. Warum nicht eine Aktion wie diese nutzen, um die eigene Komfortzone hinter sich zu lassen und etwas Neues zu wagen?

Gesponserter Artikel.

Dieser Artikel wurde gesponsert von Reebok „Be more human“.

Themen und Tags: , ,

Einordnung / Kategorie: Ausdauersport, Fitness, Sportarten, Sportausrüstung

Kommentare (2)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. […] Im Sport geht es darum, die Grenzen des eigenen Körpers nicht nur kennenzulernen, sondern diese zu bezwingen. Erst dadurch steigert sich die Leistungsfähigkeit, Muskeln wachsen und mit ihnen das… weiterlesen auf http://www.fit4life-magazin.de […]

  2. […] Hier gefunden: Fit4LIFE Gesponsertes Video: Bezwinge den Reifen […]

Kommentar zum Artikel




Wenn du ein Bild von dir haben willst, hol dir die Funktion auf Gravatar.