Finde das Ernährungsportal, das zu dir passt

| 27. März 2015 | Kommentare (1)

Auf dem Weg zu einem gesunden Leben

Gesund leben Unsere Ernährung hat einen großen Einfluss auf unsere körperliche Verfassung, unsere Gesundheit und unsere Fitness. Zusammen mit dem Sonnenlicht, sportlichen Aktivitäten sowie einem ausgeglichenen Seelenleben sorgt sie für Wohlbefinden. Die Psyche lässt sich nicht immer steuern und Sport ist nicht unbedingt jedermanns Sache. Die Art und Weise unserer Ernährung lässt sich allerdings schnell, ohne großen Aufwand und mit spürbarem Erfolg verändern. Wer im Dschungel der Vitamine, Proteine, Mineralien, Kohlehydrate und Fette nicht alleine zurechtkommt, findet Hilfe bei den zahlreichen Ernährungsportalen, die sich im Internet präsentieren. Dort werden komplette Diätpläne zusammengestellt. Bewegungspläne helfen dabei, einfache Übungen in den Alltag zu integrieren und entsprechende Konzepte begleiten auf dem Weg zum Wunschgewicht. Welche Lebensmittel sollte ich meiden und welche sind gesund? Immer mehr Menschen holen sich per Mausklick Informationen über die Themen Essen und Ernährung.

Finde das Ernährungsportal, das zu dir passt

Das Unternehmen Weight Watchers besteht bereits seit 50 Jahren und kann auf Millionen erfolgreiche Teilnehmer zurückblicken. Das Konzept beinhaltet die freie Auswahl von Lebensmitteln. Die Programmteilnehmer lernen dabei wie sie Lebensmittel nach Ihren Vorlieben und nach gesunden Aspekten zusammenstellen können. Es wird dabei auf konstantes Abnehmen gesetzt, welches letzten Endes das Halten des Gewichts zum Ziel hat. Neben einer App, die täglich zur Verfügung steht, einem zusätzlichen Fitness-Programm, dem richtigen Starter-Plan, sowie dem Online-Tagebuch setzt der Anbieter auch auf persönliche Treffen. Diese motivieren oftmals mehr, da der Erfahrungsaustausch häufig hilfreicher als das einsame Fasten per PC-Diätplan ist. Welche Erfahrungen andere Teilnehmer bereits mit Weight Watchers machen konnten kann man in verschiedenen Bewertungen und Erfahrungsberichten im Internet, z. B. auf erfahrungsberichte.com, nachlesen.

EBalance ist eine Plattform, die seinen Mitgliedern ein komplettes Programm rund um Abnehmen, gesunde Ernährung, Fitnessübungen und vieles mehr bietet. Der Interessierte wählt zwischen verschiedenen Mitgliedschaften. Dabei erhält der Teilnehmer ein individuell auf ihn abgestimmtes Programm, das hilft, Schwächen, Stärken und Gewohnheiten zu erkennen. Dabei sollen realistische Ziele erreicht und der Teilnehmer nicht unter Druck gesetzt werden. Der Benutzer erhält passende Menüvorschläge unter Berücksichtigung persönlicher Ernährungsgewohnheiten, bspw. wenn er sich vegetarisch oder laktosefrei ernährt. Entsprechend dem Fitness Level und des Zeitaufwandes werden Workout-Pläne erstellt. Zusätzlichen können Einkaufslisten angelegt, Tagebücher geführt und sich ständig mit der Community ausgetauscht werden. Der Service scheint sich jedenfalls bewährt zu haben, da eBalance im Netzsieger-Test mit Prädikat „Sehr Gut“ bestanden hat. Um sich einen Überblick zu verschaffen, lohnt sich auf jeden Fall ein Blick auf den eBalance-Einzeltest.

Nur wer sich dauerhaft gesund ernährt, sich ausreichend bewegt und ein seelisches Gleichgewicht schafft, kann auf die Dauer schlank und gesund bleiben. Online-Betreuung kann dabei nützlich und zielführend sein. An Alternativen zu eBalance mangelt es auf jeden Fall nicht: Zahlreiche weitere Plattformen wie ernaehrungsplan-online, meinernaehrungsmanager, Aramarkt und Yazio geben die Möglichkeit, sich online einen Ernährungsplan zusammen zu stellen. Dabei werden verschiedene Punkte abgefragt und der Interessierte erhält nach Beantwortung der Fragen seinen individuellen Diät- und Fitnessplan. Das Kalorienzählen und die Aufzeichnung von Aktivitäten per App sind ergänzend möglich.

Was sollte bei der Wahl des richtigen Anbieters beachtet werden

Wer sich einen Ernährungsberater online sucht, sollte darauf achten, dass es eine Kontaktperson gibt bzw. Treffen oder Austausch mit anderen Mitgliedern online möglich ist. Selten ist der billigste Anbieter auch der beste. Wer ein gutes Ergebnis erwartet, sollte auch bereit sein, einen Kostenbeitrag zu investieren. Ernährungsportale im Internet sind nicht immer unabhängig und objektiv, häufig stecken Hersteller mit ihren Verkaufsinteressen dahinter. Ratsam ist ein Blick auf das Impressum. Es heißt also, genauer hinsehen.

Die Nutzung der Webseiten ist teilweise kostenlos, teilweise fallen Gebühren an. Diese Anbieter haben Vor- und Nachteile. Zwar sind sie recht kostengünstig oder gar frei von Kosten, allerdings erhält der Anwender immer nur einen Plan, wenn er auch ehrlich geantwortet hat. Beantwortet er die Fragen nicht wahrheitsgemäß, erhält er einen Diätplan, der keinen Sinn oder Nutzen für ihn hat.

Zu guter Letzt noch ein Tipp

Nur der stete Tropfen höhlt den Stein. Die Devise heißt „Durchhalten“ und konsequent sein. Langsamer Gewichtsverlust, eine Gewöhnung an eine gesunde Ernährung, sowie regelmäßige Bewegung und Fitness zeigen auf Dauer Erfolg, der auch bleibt.

Themen und Tags: , , ,

Einordnung / Kategorie: Ernährung

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. […] Auf dem Weg zu einem gesunden Leben Unsere Ernährung hat einen großen Einfluss auf unsere körperliche Verfassung, unsere Gesundheit und unsere Fitness. Zusammen mit dem Sonnenlicht, sportlichen… weiterlesen auf http://www.fit4life-magazin.de […]

Kommentar zum Artikel




Wenn du ein Bild von dir haben willst, hol dir die Funktion auf Gravatar.