Entspannung nach dem Sport: Tipps zur Regeneration

| 17. Oktober 2012 | Kommentare (1)

Nach einem harten, anstrengenden Training, hat sich der Körper etwas Entspannung verdient. Doch wie lässt es sich nach dem Sport am besten entspannen? Die Möglichkeiten sind sehr umfangreich.

Massage. Foto: Flickr by thomaswanhoff Um sich nach dem Fitnessprogramm zu entspannen, sollte als erste eine Runden dehnen auf dem Programm stehen. Vor allem die im Training belasteten Muskelgruppen freuen sich über ein sanftes Dehnprogramm, was die Regeneration unterstützt und zugleich auch für geistige Entspannung sorgt.

Entspannen mit leichter Ausdauereinheit oder Yoga

Aber auch ein leichtes Cooldown in Form von gleichförmigen wiederholenden Übungen dienen der Entspannung nach dem Sport. Dazu gehören leichtes Schwimmen, Radfahren oder das Auslaufen, wobei immer eine entspannte, regenerative Ausführung statt großer körperlicher Leistung im Vordergrund steht. Auf diese Weise werden Schlackenstoffe auch besser aus der Muskulatur abtransportiert und man kann einen Muskelkater vorbeugen. Oder man bedient sich den klassischen Entspannungs- und Rehabilitationsübungen aus Pilates oder Yoga. Selbst für Anfänger sehr zu empfehlen, die die richtige Ausführung der Übungen nach kurzer Zeit erlernt haben.

Großes Wellness-Angebot nach Training

Wer nach dem Training keinerlei Energie für Bewegung hat, kann sich natürlich auch an anderen Entspannungsmöglichkeiten bedienen, die vor allem den Wellness-Faktor verfolgen. Ein heißes Bad, der Gang in die Sauna oder den Whirlpool oder eine sanfte Massage sowie Dampfbad stehen hierbei auf dem Programm. Weitere Inspirationen, wie man sich nach dem Sport sehr gut erholen und entspannen kann, gibt es zum Beispiel auf venuswellness.de. Wichtig ist zudem, dass man in der Nacht nach dem Sport viel schläft.

Viele Sportler zieht es nach einem anstrengenden Training auch hin und wieder ins Solarium. Das kann zwar auch entspannend wirken, aber zum Wohle der Haut und gesteigerten Gefahr des Hautkrebsrisikos sollten Solariumbesuche nicht zum Alltag werden.

Themen und Tags:

Einordnung / Kategorie: Training

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. […] Nach einem harten, anstrengenden Training, hat sich der Körper etwas Entspannung verdient. Doch wie lässt es sich nach dem Sport am besten entspannen? Die Möglichkeiten sind sehr umfangreich. Um… weiterlesen auf http://www.fit4life-magazin.de […]

Kommentar zum Artikel




Wenn du ein Bild von dir haben willst, hol dir die Funktion auf Gravatar.