Effektive Fettverbrenner im Fitnessstudio

| 21. Mai 2009 | Kommentare (0)

Es gibt viele sinnvolle sportliche Betätigungen, um seine Fettpölsterchen zu verlieren. Doch welche sind die effektivsten Fettverbrenner, wenn das Wetter vor der Tür keine sportlichen Aktivitäten in der freien Natur zulassen?

Spinning © Flickr / buildscharacter Outdoor-Sport wie Radfahren, Tennis, Inline Skaten oder Jogging verfügen natürlich über einen wesentlich höheren Spaßfaktor, als das eintönige steppen oder rudern auf der Stelle in einem Fitnessstudio.

Doch wenn das Wetter nicht mitspielt und sie trotzdem nicht auf Sport verzichten wollen, gibt es kaum Alternativen. Viele Fitnessstudios sind mit einer Heerschar von Cardio-Geräten ausgestattet. Ob Laufband, Stepper oder Fahrrad-Ergometer, die Auswahl ist groß.

Aber auf welchem Gerät ist der durchschnittliche Kalorienverbrauch innerhalb einer Stunde am höchsten? Hier die Aufklärung:

Laufband = 700 Kalorien
Stepper = 630 Kalorien
Ruder-Ergometer = 600 Kalorien
Fahrrad-Ergometer = 500 Kalorien

Das Laufband ist als Fettverbrenner durchaus effektiv. Wie beim Joggen werden auch auf dem Laufband eine Vielzahl großer Muskeln beansprucht, die den hohen Kalorienverbrauch erklären.

Wer auf dem Stepper und dem Fahrrad- sowie Ruder-Ergometer gegen einen höheren Widerstand tritt, wird automatisch den Kalorienverbrauch ankurbeln. Hierbei sollten sie aber auf ihren Puls achten und die Intensität im aeroben Bereich halten.

Themen und Tags: ,

Einordnung / Kategorie: Ausdauersport

Kommentar zum Artikel




Wenn du ein Bild von dir haben willst, hol dir die Funktion auf Gravatar.