Bereits im Kindesalter auf die Füße achten

| 6. August 2013 | Kommentare (1)

Unsere Füße tragen uns durch das Leben und daher ist es äußerst wichtig, dass man bereits bei seinen Kindern darauf achtet, dass die Füße gesund bleiben. In der Regel kommt ein Baby mit gesunden Füßen auf die Welt und das sollte dann auch so bleiben. Als Erwachsener weiß man, wie schmerzhaft es sein kann, wenn ein Zehennagel eingewachsen ist oder wie unangenehm verbogene Zehen sind oder das Tragen zu enger Schuhe zu einer wahren schmerzhaften Aktion werden kann. Daher sollte man bei seinen Kindern großen Wert auf gute Schuhe und passende Strümpfe legen.

Babyschuhe © magnetismus / Flickr

Der Schuh muss passen

Solange ein Kind noch nicht laufen kann, benötigt es keine Schuhe, dann reichen die Söckchen mit der Anti-Rutsch-Sohle vollkommen aus. Doch wenn die Zeit kommt, dass die Kleinen ihre ersten Schritte wagen, dann müssen Schuhe her. Viele Eltern verwahren diese dann als Erinnerung und daher wird oftmals viel Wert darauf gelegt, dass diese besonders hübsch aussehen. Doch nicht die Optik sollte eine große Rolle spielen, sondern die Passform und die Materialien, aus denen die Schuhe hergestellt wurden.

Wenn man Wert darauf legt, dass sein Kind gesunde Füße behält, sollte man beim Schuhkauf eine kompetente Beratung hinzuziehen, denn diese kann genau die Länge und die Breite des Fußes vermessen und somit den richtigen Lauflern-Schuh empfehlen. Aufgrund dessen das die Kinder sehr schnell wachsen, sollte man bei jedem Schuhkauf die Füße vermessen.

Der Strumpf im Schuh

Der Strumpf bildet mit dem Schuh eine Einheit, und nur wenn beide aus gesunden Materialien gearbeitet sind, kann in dem Schuh ein gesundes Fußklima herrschen. Stellen wir uns einmal nur vor, dass man einen Nylonstrumpf in einem Gummistiefel trägt – genau, es wird nicht lang dauern und dann fühlen sich die Füße mehr als unangenehm an, denn sie sind schweißnass, wobei man den unangenehmen Fußgeruch einmal beiseite lässt.

Wenn man seinem Kind und dessen Füße etwas Gutes tun will, dann sollte man Strümpfe wählen, die aus einem feuchtigkeitsaufnehmenden Baumwollanteil und einem kleinen Teil Synthetikfaser bestehen.

Weitere Pflegeprodukte für Füße findet Ihr auch in folgende Shops:
http://www.kosmetikexpertin.de/Fusspflege-Shop/
http://www.fusspflege-am-engelbecken.de/

Themen und Tags: ,

Einordnung / Kategorie: Medizin & Gesundheit

Kommentare (1)

Trackback URL | Kommentare RSS Feed

  1. […] Unsere Füße tragen uns durch das Leben und daher ist es äußerst wichtig, dass man bereits bei seinen Kindern darauf achtet, dass die Füße gesund bleiben. In der Regel kommt ein Baby mit gesunden… weiterlesen auf http://www.fit4life-magazin.de […]

Kommentar zum Artikel




Wenn du ein Bild von dir haben willst, hol dir die Funktion auf Gravatar.